“Das” Haus

“Das” Haus

Überall hört und liest man zwar darüber, doch in unserer bescheidenen Wirklichkeit gesehen, hat noch kaum einer so etwas wie ein selbstversorgendes Haus. “Zu teuer” höre ich immer wieder oder “kannst Du von Gesetzes wegen gar nicht machen”.

Ich habe während meiner Recherchen nun jedoch das Projekt zeroHouse der amerikanischen Architekten Specht Harpman gefunden. Und entgegen meiner Vermutung, haben diese mit ihrem Büro auch schon derartige Häuser gebaut. Nach Rückfrage wurde mir sogar bestätigt, dass das Ganze dem IBC (International Building Code) unterworfen sei, wodurch man es so gut wie überall legal bauen können soll.

Wenn da nur nicht die Studie Living Roof von NAU wäre… von so etwas träume ich nämlich. :) Aber eben, im Vergleich zum zeroHouse ist das alles halt bloss eine Studie.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *